Gruß vom MVP Summit 2016

7. November 2016 18:45

Nach drei "kleinen" Hüpfern (Bremen-Paris-New York-SeaTac) mit einem günstigen Flugticket verbringe ich mal wieder eine Woche "Resturlaub" am gleichen Ort in Bellevue, wo die Hotels für den Summit in Redmond liegen, die den ganzen Tag hindurch mit Shuttlebussen versorgt werden (zum Microsoft Conference Center (MSCC) bzw. Building 33, in dem viele der Sessions stattfinden und das während des Summits auch als Transportation Hub auf dem Microsoft Campus dient).
MVPsummit.jpg

Neben der diesjährigen Veranstaltung findet hier morgen auch ein Election Day statt. Davon steht aber nichts in meinem Reiseführer :mrgreen:.
Seattle gilt als die regenreichste Stadt in den USA (euphemistisch hier "liquid sunshine" genannt), und heute passt das leider auch für Bellevue und Redmond mal wieder.
Bei meinen Ankunft gestern hatte ich aber Glück, für ein trockenes Selfie vor dem City Center Bellevue hat es gereicht :-). Auch wenn es keine Großstadt ist, ist das noch nicht einmal der höchste Wolkenkratzer hier.
KaiInBellevue.jpg

Rechts von mir ist der Busbahnhof Bellevue Transit Center. Falls mal jemand hier hin muss: Einfach am SeaTac-Flughafen die Express-Buslinie 560 nehmen, die fährt direkt hierhin, für schlappe $2,75.
Wechselgeld gibt es im Bus aber keins, also immer ein paar Ein-Dollar-Scheine oder Münzen mitnehmen :wink: . Auch wenn man in den USA sonst praktisch überall mit Kreditkarte zahlen kann, im Bus ist das nicht möglich. Falls man häufiger mit dem Bus fahren möchte, lohnt sich auch die Anschaffung der ORCA Card, die an größeren Stationen am Ticketautomaten für einen Grundpreis von $5 (zzgl. des jeweiligen Ticketpreises) erhältlich ist, damit läuft dann alles weitere elektronisch samt NFC beim Einstieg bzw. bei Schienenfahrzeugen auch beim Ausstieg, Anleitung beachten!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: Gruß vom MVP Summit

7. November 2016 20:43

Grüße zurück, auch an alle anderen anwesenden Dynamics MVPs!!! Und fang dir bei dem Schietwetter nichts ein. Hier ist es übrigens nicht besser, nur noch kälter.
Halte uns auf den Laufenden und komm gesund wieder ;-)

Re: Gruß vom MVP Summit 2016

8. November 2016 18:13

Heute ist nun Wahltag, und hier an der Westküste öffnen gerade die Ballot Boxes in den Polling Stations. Auch ich habe die Wahl, wenn auch nur zwischen den Boxen mit diversen Teesorten hier im MSCC :mrgreen: .
DSC02332 (Large).JPG

Gestern Abend war die Großveranstaltung im Grand Ballroom des Hyatt Regency Hotel.
DSC02312-001 (Large).JPG

Als Besonderheit gab es in diesem Jahr eine Live-Karaoke-Band, wo man sich aus einer imposanten Songliste der letzten 60 Jahre etwas aussuchen konnte, um das zusammen mit der Band und 2 Backgroundsängerinnen vor allen anderen MVPs vorzutragen, was auch großen Zuspruch fand.
DSC02323-001 (Large).JPG

Ich hatte mich auch für "Space Oddity" von David Bowie eingetragen (kam leider wegen einer leichten Magenverstimmung etwas später) aber die Band machte leider pünktlich um 22:00 Uhr Schluss, und so kam es dann doch nicht mehr dazu. Vielleicht auch besser so :wink: .
DSC02311-001 (Large).JPG

In liebevoller Handarbeit bedruckte T-Shirts kann man sich dieses Jahr als Erinnerung mit nach Hause nehmen, die entstehen gerade hinten rechts im Bild.
DSC02314-001 (Large).JPG

Außer Erik Hougaard, der mir am Vorabend zufällig über den Weg lief, habe ich von dem diesjährigen eher kleinen Häufchen NAV-MVPs (einer musste wegen des verzögerten Releases von NAV 2017 sogar noch absagen) noch keinen angetroffen. In diesem Jahr ist auch erstmals wegen der Restrukturierungen im MVP-Programm auf den Zugangpässen nur noch "Business Solutions" zu lesen, ob es sich dabei um NAV, AX, CRM, GP, oder SL handelt, ist leider nicht mehr zu erkennen, obwohl die Sessions sich dann doch weiterhin sich in diesen Subkategorien gliedern. Es ist leider wie schon in den letzten Jahren so, dass es keine speziellen Sessions für NAV gibt. Zum Glück sind ja mittlerweile viele Sachen wie das CDM (Common Data Model), Power und Logic Apps, Flow, Power BI, Azure DB, SQL-Server usw. in allen Sparten vertreten, es gibt also auch so genug interessante Dinge zu hören. Alles aber steht wie immer unter NDA.

Dieses ist die mit Abstand internationalste Veranstaltung, die ich kenne.
DSC02318-001 (Large).JPG

Die ganze Welt kommt hier zusammen, um gemeinsam etwas weiter zu entwickeln, und trotz der großen Teilnehmeranzahl von ca. 1900 Personen kann man in den Pausen sämtliche Wertsachen einfach am Platz liegenlassen, wenn die nächste Session im gleichen Raum stattfindet. Eine schöne Erfahrung!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: Gruß vom MVP Summit 2016

8. November 2016 23:41

Das trübe Wetter hatte sich gestern im Laufe des Tages verzogen, und auch heute kann man einen strahlenden Herbsttag genießen. So etwas soll ja auch die Wahlbeteilung erhöhen.
DSC02338 (Large).JPG

In den Sessions darf man nicht fotografieren, aber davor auf dem Gang soll man es sogar.
"Far away from home", aber das Heimatland trotzdem wiedergefunden. Ist ja auch ausgeschildert :mrgreen: .
DSC02340-001 (Large).JPG

P.S. In Island gibt es auch mindestens einen MVP, der ist aber dieses Jahr nicht hier :-) .

Hier soll sich auch jede(r) verewigen, was ich hiermit getan habe :wink: :
DSC02341-001 (Large).JPG


Heute habe ich dann auch bei einer Session zum CDM noch einen weiteren NAV-MVP getroffen, Ryohei Yoshijima aus Japan.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: Gruß vom MVP Summit 2016

9. November 2016 03:47

Das sind die ersten beiden Milestones, die hier im MSCC an der Wand hängen, mit den Namen von Microsoft-Mitarbeitern, die das Unternehmen geprägt haben. Danach werden es sprunghaft mehr, die Liste immer länger und die Schrift zufolge auch immer kleiner bis die Darstellung nicht mehr möglich ist.
DSC02343-001 (Large).JPG

Der Tag geht hier nun zu Ende (zumindest der ernsthafte Teil, auch heute sind natürlich "After Hours" im Programm) , und die Wahllokale schließen entlang der Westküste auch erst gut 2 Stunden um 20:00 Uhr, hierzulande besser als 8 p.m. bekannt :wink: .
Das hier ist ein Bild von der letzten Pause im Kodiak Auditorium im MSCC, welches auch bei Channel 9 öfter mal als Location dient.
DSC02347-001 (Large).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: Gruß vom MVP Summit 2016

9. November 2016 18:20

Es sind symphatische Menschen hier an der Westküste, die waren es jedenfalls nicht, die dafür gesorgt haben, dass sich der zusammengerechnete IQ von President und First Lady im Weißen Haus nun deutlich reduzieren werden (ich sitze gerade in einer Session über Künstliche Intelligenz namens "AI for ALL") :mrgreen: .

"I'll move to Canada or Mexico before they build the wall."
"I just hope that guy is surrounded by smart people.", das hört man hier heute von Amerikanern auf dem Flur.

Eine besondere Herausforderung für die Communitity Program Managers (CPMs) ist die Organisation von Treffen in kleinen Kneipen für die vielen Teilnehmer, so wie gestern für den "DACH-Dunstkreis" im hiesigen Irish Pub Paddy Coyne's. Hervorragend gelöst von Katrin Letzel von Microsoft, vielen Dank dafür. CEE (Central and Eastern Europe) war auch mit dabei, was mir eine nette Unterhaltung mit rumänischen MVPs an meinem Tisch ermöglichte.
DSC02354-001 (Large).JPG

Samt Original-Fassbier (Draft Beer) von den grünen Insel in diversen Varianten 8-) .
DSC02355-001 (Large).JPG

Auch das Debakel auf den Bildschirmen war überall gut zu verfolgen :shock: .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: Gruß vom MVP Summit 2016

10. November 2016 02:50

Auf dem Bild sieht man 2 Premieren, die linke dabei nur für mich. Mein erstes Root Beer, ein Kräuterbier welches es wohl nur in USA gibt. Schmeckt beim ersten Schluck tatsächlich fast wie ein Mundwasser, zum Glück im Nachgeschmack dann doch angenehmer. Trotzdem für mich eher "nothing to write home about" :wink: .
Die rechte für alle: Erstmals alles "paperless", alle Termine, Nachrichten und Agenden nunmehr nur noch in Form einer App.
DSC02363-001 (Large).JPG

Zum Stecker in der Mitte: Voluminöse Steckeradapter sollte man vermeiden, die US-Steckdosen sind wegen der kleinen Abmessungen teilweise noch enger nebeneinander als die im Bild, so dass man schnell zwei blockiert oder gar nicht an die Dose rankommt. Auf der Grundfläche von einem Paket Butter passen hier manchmal 6 Steckdosen. Außerdem rutschen zweipolige Stecker durch den zusätzlichen Adapteraufbau schnell wieder raus (der im Bild ist ein dreipoliger), weil diese keinerlei Verriegelung haben (für die kleinen US-Stecker ist die auch nicht erforderlich). Da ich den ganzen Zirkus schon im letzten Jahr mitgemacht habe, hatte ich mir für mein Notebooknetzteil ein richtiges US-Kabel besorgt. Kostet eher weniger und damit hat man garantiert überall Anschluss :-) .

Last not least , hier sozusagen "live" im Bild Scott Guthrie (wer den nicht kennt, hat Dynamics 365 verpennt :mrgreen: ), der aktuell hier gerade auf der Bühne im Raum McKinley im MSCC eine umfangreiche Fragenliste der Teilnehmer vor einem vollen Saal abarbeitet :wink: .
DSC02365-001 (Large).JPG

Mein letzter voller Tag neigt sich nun dem Ende zu, morgen geht es dann mit Flug DL142 auf etwas kürzerem direktem Wege via Amsterdam wieder zurück.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: Gruß vom MVP Summit 2016

12. November 2016 22:54

Am letzten Abend hat es in der Cafeteria von Building 34 dann doch noch geklappt, dass sich die NAV-MVPs alle zusammenfinden. Bild ist ein bisschen unscharf, aber wir sind's :wink: .
NAVMVPsAtSummit2016.JPG

Von links nach rechts: Miguel Llorca, Ryohei Yoshijima, Erik Hougaard und ich. Vielen Dank an Brett Johnson von Microsoft, der sich dort zu uns gesellte und nach dieser Veranstaltung zu einer kleinen Tour nach Bellevue mitnahm und zufällig sogar neben seiner Muttersprache auch etwas Spanisch, Japanisch und Deutsch spricht (letzteres auch wegen seiner Frau, die aus Österreich stammt).

Solche Cup Cakes kann sich nur hier schmecken lassen:
MVPCupCakes.JPG

Noch ein paar Reisetipps: Zwischen dem SeaTac-Airport und Seattle klappt die Verbindung am einfachsten über die Stadtbahn Link Light Rail, Tickets ($3) für diese vorher am Automaten kaufen.
LightLinkRail.JPG

Das obige Bild ist die überirdische Flughafenhaltestelle, in der Innenstadt von Seattle meist zusammen mit einigen Buslinien (wie auch der Linie 550 nach Bellevue) unterirdisch zu finden. Am Bus links sieht man übrigens einen vorne angebauten Fahrradträger, den hier alle Busse haben, 2-3 Räder werden damit kostenlos transportiert. Ein Fahrradverleihsystem mit 54 Stationen hat Seattle auch seit 2 Jahren (Nachtrag 12.12.18: schon wieder Geschichte, wurde in 2017 durch dieses Free-Floating-System ohne feste Stationen mit mehreren Anbietern ersetzt, wo man die verfügbaren Räder per GPS und App orten kann. In Seattle gilt wie in vielen Regionen in Washington übrigens Helmpflicht für Radfahrer, Nichtbeachtung kann teuer werden, aktuell bis zu $102 Strafe).
UndergroundStation.JPG

Falls man ein Hotel in Flughafennähe hat (so wie ich übergangsweise in der ersten Nacht, wo ich erst kurz vor Mitternacht ankam): Am Flughafen den Schildern zu den "Courtesy Vehicles" folgen, dort sind Telefone (im Bild hinten links Schild "Courtesy Van Phones"), wo man per direkter Kurzwahl die kostenlosen (Trinkgeld für die Fahrer schadet aber nicht :wink: ) Shuttlebusse der Hotels im Umkreis anfordern kann. Das habe ich aber erst am nächsten Morgen festgestellt, der nächtliche Spaziergang zum Hotel tat aber nach dem Flug quer über die USA auch ganz gut :-) .
SeaTacCourtesyVehicles.JPG

Beim Gepäcktransport ohne Direktflug beachten, dass man bei der ersten Landung in USA sein Gepäck selber am Gepäckband (Baggage Claim) abholen und durch den Zoll bringen muss. Ansonsten wird es ja i.d.R. jeweils automatisch zum Zielflughafen weitertransportiert, trotzdem lieber immer noch mal beim Einchecken verifizieren, da nicht alle Fluglinien in diesem Bereich zusammenarbeiten.

Der Rückflug lief auch weitgehend problemlos, ich hatte außer meinem Fensterplatz sogar einen der wenigen freien Plätze im Flugzeug neben mir.
Im Sitzmonitor vom A330 von Delta Airlines konnte ich dann auch den gleichen Film zuendeschauen, den ich im A380 von Air France beim Hinflug nicht mehr ganz geschafft hatte :-) .
Im Gegensatz zum Hinflug, wo der Tag nie zu enden scheint, wird es auf dem Rückflug sehr schnell dunkel, aber für einige schöne Eindrücke von Kanadas Wildnis reichte es dank guter Sicht dann doch.
Kanada.JPG

Weil wir in Seattle schon mit 30 Minuten Verspätung abgehoben hatten, reichte die Zeit für das Gepäckumladen in Amsterdam allerdings nicht mehr, so dass ich nur mit meinem Handgepäck in Bremen ankam. Der große Trolley kam dann aber auch 9 Stunden später bei mir zu Hause an. Beim Rückflug ist so etwas ja unproblematisch, wenn mir das dagegen beim Hinflug (wo ich wegen Platzmangel im ersten Flieger auch meinen kleinen Handgepäckstrolley einchecken musste) passiert wäre, hätte ich in diesem Fall am anderen Ende der Welt erst einmal nur noch meine Notebooktasche bei mir gehabt…
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: Gruß vom MVP Summit 2016

12. November 2016 23:21

Krass - willkommen zurück!

Irgendeine nennenswerte Änderung zum letzten Jahr?

Re: Gruß vom MVP Summit 2016

13. November 2016 01:35

Im letzten Jahr fanden die Product Group Meetings für alle zusammen im riesigen Commons Mixer statt, dieses Jahr in getrennten Gebäuden, so wie oben für Business Solutions in Building 34. Die Lösung im letzten Jahr hat mir aber besser gefallen, da konnte man durch einen Gang durch die beiden Gebäude zusätzlich zur eigenen Group auch bei allen anderen Groups mal vorbeischauen. Außerdem konnte dort an diesem Abend auch ein DACH-Gruppenfoto aller angereisten MVPs gemacht werden, das fiel dieses Jahr aufgrund der räumlichen Trennung leider aus.