PDF-Druck inkl. Briefkopf

25. Februar 2021 11:19

Hallo zusammen,

ich möchte gerne unseren Bestelldruck digitalisieren, d.h. statt Ausdruck auf fertiges Briefpapier soll eine Pdf-Datei erstellt werden, in der das Briefpapier schon enthalten ist.

Wenn ich ganz normal drucke, kann ich den PDF-Creator als Drucker angeben und über ein vorher definiertes Profil sauber das Briefpapier hinterlegen. Es ist nur etwas umständlich für den Nutzer: Er muss jede Datei erst umbenennen (von "Einkauf-Bestellung" in bspw. "Bestellung BExxxx"), die Mailadresse aus dem Nav raussuchen und immer wieder den gleichen Mailtext schreiben.

Also dachte ich mir, dass man doch auch über die Automation den PDFCreator ansteuern könnte --> Ergebnis sollte eine vorbereitete Mail mit der Pdf-Bestellung als Anhang sein. Es ist mir auch gelungen, eine PDF-Datei zu erstellen, aber es handelt sich um den (sehr unschönen) Classic-Report und nicht um den RTC-Report, auch wenn ich die Funktion aus dem RTC heraus aufrufe.
Ist es irgendwie möglich, dass die Automation den RTC-Report erstellt?

Re: PDF-Druck inkl. Briefkopf

25. Februar 2021 18:06

Hat der Report denn ein RDLC Layout?

(Alle unsere Kunden haben das in NAV 2009 xx Versionen über SAVEASPDF gemacht und die Briefpapierdaten in NAV verwaltet, insofern war das deutlich einfacher. Neuere NAV/D365BC Versionen haben ja eine Senden-als-E-Mail-mit-PDF-Funktion integriert.)

Re: PDF-Druck inkl. Briefkopf

26. Februar 2021 09:24

Wenn der Report ein RDLC-Layout hat, dann kann man das Briefpapier vom RenderFormat abhängig einblenden. Dann wird es automatisch mit ausgegeben, wenn der Report per SAVEASPDF gespeichert wird.

Wenn es sich um einen Classic-Report (ohne RDLC-Layout) handelt, dann müsst ihr tatsächlich die Funktionen eines PDF-Druckers verwenden. Wie das genau funktioniert hängt von dem jeweiligen PDF-Drucker ab.
Mit dem PDF-Creator kenne ich mich jetzt leider nicht aus, daher kann ich nicht sagen, ob er es unterstützt und falls ja, wie man es ansteuert.

Re: PDF-Druck inkl. Briefkopf

26. Februar 2021 10:18

Hallo,

auch im Classic Report kann man wie im RDLC einen formatierten Beleg ohne viel Schnickschnack als PDF ausgeben. Es hängt nur ein wenig davon ab, was man in der PDF sehen möchte.

Wenn man ein Briefpapier mit Farbverlauf über die ganze Seite oder ein Wasserzeichen verwenden möchte, dann kommt man ohne einen steuerbaren PDF- Drucker wohl nicht aus.
Ein Standard- Beleg mit Logo oben im Kopf und Impressum unten im Fuß sollte aber ohne großen Aufwand realisierbar sein, und funktioniert dann auf JEDEM Drucker.

Benötigst du den PDF-Drucker ist auch das kein allzu großes Problem. Dein Bericht für den PDF Druck kann in der Drucker Einrichtung eingetragen werden, und einem spezifischen Drucker zugeordnet werden. Der PDF- Drucker muss dann nur auf jedem Rechner den gleichen Namen verwenden.

Was den Dateinamen angeht kann man teilweise über Escape Sequenzen im Druck steuern was der PDF- Drucker mit dem Ausdruck anstellen soll. Ich persönlich kenne den Broadgun- PDF- Drucker (kostenpflichtig), den man vor dem Ausdruck über eine .Net/COM- Library oder eben über ESC-Seq. mitteilen kann, was mit dem nächsten Ausdruck passieren soll.
Inzwischen kommen wir im Normalfall (siehe Ausnahme oben) aber ohne die Lösung aus und steuern auch das Dateinamenproblem direkt aus NAV .

Gruß Fiddi

Re: PDF-Druck inkl. Briefkopf

5. März 2021 10:27

Hallo Timo,

Du schreibst:
Wenn der Report ein RDLC-Layout hat, dann kann man das Briefpapier vom RenderFormat abhängig einblenden. Dann wird es automatisch mit ausgegeben, wenn der Report per SAVEASPDF gespeichert wird.

Kannst Du mir sagen, wie man das einrichten kann? Mein Briefpapier besteht aus 2 Seiten und umfasst den Kopf sowie den kompletten rechten Rand. Ich krieg das nicht hin.

Re: PDF-Druck inkl. Briefkopf

5. März 2021 10:49

Hallo,

Beim RDLC Druck-Layout kannst du in den Report- Properties ein Backgroundimage angeben. Aber eben nur eins.

Wenn du zwei Seiten benötigst bleibt dir wahrscheinlich nur der PDF-Drucker.
Den kannst du je nach PDF-Drucker dann über ESC- Sequenzen ansteuern oder aber über eine .Net oder COM- Bibliothek vorbelegen.

Ich kenne da nur die Broadgun, aber die ist kostenpflichtig.

Gruß Fiddi

Re: PDF-Druck inkl. Briefkopf

5. März 2021 11:40

UGo hat geschrieben:
Wenn der Report ein RDLC-Layout hat, dann kann man das Briefpapier vom RenderFormat abhängig einblenden. Dann wird es automatisch mit ausgegeben, wenn der Report per SAVEASPDF gespeichert wird.

Kannst Du mir sagen, wie man das einrichten kann? Mein Briefpapier besteht aus 2 Seiten und umfasst den Kopf sowie den kompletten rechten Rand. Ich krieg das nicht hin.

Wir haben es bei uns so gelöst, dass wir die Elemente des Geschäftspapiers in entsprechenden Controls ausgeben.
Diese Controls schalten wir dann nur beim RenderFormat PDF auf Visible.

Screenshot.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: PDF-Druck inkl. Briefkopf

5. März 2021 11:54

Hallo,

das funktioniert aber, glaube ich, nur, wenn du keinen Farbverlauf auf dem Papier hast.

Gruß Fiddi