SQL Fehler: Die vorbereitete Anweisung mit dem Handle xy ...

19. Juli 2019 13:41

Hallo zusammen,

seit dem 10. Mai treten bei einem unserer Kunden diese Fehler auf. Hier ein Beispiel aus dem Ereignisprotokoll eines NST-Servers:
Server instance: NAVServerProd
Tenant ID: default
Session type: RoleTailoredClient
Session ID: 12
User: Domain\Username
Type: Microsoft.Dynamics.Nav.Types.Exceptions.NavSqlException
SuppressMessage: False
SuppressExceptionCreatedEvent: False
FatalityScope: None
Message:
Der folgende SQL-Fehler war nicht erwartet.
Die vorbereitete Anweisung mit dem Handle 4571 wurde nicht gefunden.
SQL-Anweisung:
SELECT "timestamp","Type","No_",.... FROM "NAV2013".dbo."Company$Table 123" WITH(READUNCOMMITTED) WHERE ("Type"=@0 AND "No_"=@1) OPTION(OPTIMIZE FOR UNKNOWN)


Die Fehler treten auf allen NST-Servern auf, aber nicht gleichzeitig. Scheinbar sind immer alle Benutzer eines NST betroffen. Sie bekommen dann eine entsprechende Fehlermeldung angezeigt, können die bestätigen und dann entweder weiterarbeiten, oder sie bekommen die Meldung noch einmal (und noch einmal und noch einmal, und....). Teilweise können die Anwender nicht mehr arbeiten. Melden sie sich dann auf einem anderen NST an, geht es wieder. Nach einiger Zeit verschwindet auch der Effekt wieder - ohne, dass das NST neu gestartet wurde.

Der Fehler taucht nicht täglich auf, manchmal aber mehrere Tage hintereinander. Die Uhrzeiten sind verschieden, und auch die Prozesse der betroffenen Anwender.

Hat das schon mal jemand gehabt und weiß, wie wir das wieder loswerden oder hilfreiche Tipps?

Microsoft hat die Support Anfrage natürlich - mit Hinweis auf den beendeten Mainstream Support - dankend abgelehnt.

Dankeschön
Heinrich

Re: SQL Fehler: Die vorbereitete Anweisung mit dem Handle xy

19. Juli 2019 13:56

HAllo,

habt ihr irgendwas geändert, Windows- Updates eingespielt? Laufen da irgendwelche Tools, die Aufräumen sollen? Virenscanner?

Das sieht danach aus, als ob da Abfragen, die das System vorbereitet hat, wieder verworfen wurden, bevor das System (SQL-Server) sie wieder nutzen wollte.

Da musst du dir wohl mal einen SQL- Trace anschauen, wann die Abfrage erstellt wurde, und wann Sie verworfen wurde.

Gruß Fiddi

Re: SQL Fehler: Die vorbereitete Anweisung mit dem Handle xy

26. September 2019 09:00

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem, seit Mai 2019, allerdings mit NAV 2016.
Es verhindert die erfolgreiche Aktualisierung der per OData auf die Datenbank zugreifenden Power Bi Berichte.
Der SQL Server wurde auch schon aktualisiert und es wurden diverse Einstellungen am Service selbst geändert (DataCacheSize, SQL Command Timeout, ...).
Natürlich wurde auch alles mit den Defaultwerten getestet.

Da der Dienst, von welchem via OData die Daten abgerufen werden, separat läuft, kann ich diesen Problemlos neustarten.
Dies hilft temporär, tritt aber nach kurzer Zeit erneut auf.

An der NAV Version selbst wurde (seit Mai) nichts verändert.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Gruß, Bale

Re: SQL Fehler: Die vorbereitete Anweisung mit dem Handle xy

30. September 2019 15:27

Haben das gleiche Problem mit 2018. Wurde auch schon an Microsoft gemeldet. Es soll wahrscheinlich bald ein Hotfix dafür geben. Aber es scheint so, als wenn Microsoft da selber noch nicht ganz sicher ist, das Problem tatsächlich gefunden zu haben.