(Erledigt) Gebuchte Lieferung u. Rechnung rückabwickeln

13. Mai 2024 14:09

Hallo Forumsgemeinde,

aus aktuellem Anlass hier ein Thema was uns immer wieder etwas "Kopfschmerzen" in unserer NAV 2016 Umgebung bereitet.
Aus einem Rahmenauftrag RA1 mit 1500 Stück wurde eine Teilmenge von 1300 Stück in einen Verkaufsauftrag VA1 abgerufen.
Aus dem Verkaufsauftrag VA1 wurden von den 1300 Stück 747 Stück vorzeitig geliefert und berechnet.
Somit enthält der Verkaufsauftrag die Information "Menge geliefert = 747" und "zu Liefern = 553".
Im RA1 steht ebenfalls "Menge geliefert = 747".

Ich haben nun eine Verkaufsreklamation VR1 angelegt und die gebuchte Rechnung abgerufen.
Die 747 Stück wurden mit der Verkaufsreklamation VR1 als Rücklieferung wieder an das entspr. Lager gebucht.
Im VA1 und RA1 kommt diese Information aber leider nicht an.

Wie muss ich vorgehen, damit die 747 Stück wieder im VA1 und RA1 als ZU LIEFERN angesehen werden?

Vielen Dank für euere Antworten.
Michael
Zuletzt geändert von fuige am 13. Mai 2024 16:15, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Gebuchte Lieferung u. Rechnung rückabwickeln

13. Mai 2024 14:41

Einfache Antwort: Das geht im Standard nicht.

Re: Gebuchte Lieferung u. Rechnung rückabwickeln

13. Mai 2024 14:54

Danke für die schnelle Rückmeldung.
Ich habe schon befürchtet, das es eine derart alltägliche Anforderung leider wieder nicht im Standard gibt.