Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

1. Juni 2018 09:24

m_schneider hat geschrieben:Wie kann man das denn falsch interpretieren?

Keine Ahnung, ich war ja bei dem Vortrag nicht dabei, obwohl Vilnius durchaus auch so eine Reise wert wäre :mrgreen: . Vielleicht am besten ihn selber dazu fragen: https://totovic.com/contact/

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

3. Juni 2018 07:55

Bei der App-Entwicklung für lokale Märkte gibt es einiges zu beachten. Ein neuer Artikel dazu:
Development of a Localization Solution

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

6. Juni 2018 15:45

Die neue URL https://businesscentral.dynamics.com erfordert ein Update der Apps für Mobilgeräte.
The only Business Central URL you’ll ever need - and why your mobile apps need an update

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

16. Juni 2018 10:07

Bei AL hat die FOB keine Funktion mehr. Wie allerdings Projekte mit Tausenden von Objekten, die in C/SIDE noch gut verwaltet werden können, durch den permanenten Backgroundcompiler in AL, der bei jeder Änderung ja immer sofort den gesamten Quellcode durchkämmt und dann zunehmend langsamer wird, in Zukunft bewältigt werden sollen, steht noch in den Sternen.
The FOB is planning its retirement

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

25. Juli 2018 09:29

Unterhaltsamer Bericht von der Inspire 2018, u.a. mit NAV/BC-spezifischen Themen ab Seite 7.
https://www.acadon.de/wp-content/upload ... ummary.pdf

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

6. August 2018 14:06

Eine Übersicht über die Neuerungen in D365BC (bislang nur in den internen Previews), welche ab Herbst dann allgemein verfügbar sein sollen.
Microsoft Dynamics 365 Business Central productivity features

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

9. August 2018 12:53

Die Liste der Neuerungen, die beim nächsten Release im Oktober dazukommen sollen, ist jetzt verfügbar.
Overview of Dynamics 365 Business Central October '18 release
https://totovic.com/2018/08/07/dynamics-365-business-central-october-release/

Die im Webclient fehlende Zoomfunktion (um alle Felder eines Datensatzes anzuzeigen) kann mit einer Extension realisiert werden.
Record Zoom Extension

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

29. August 2018 14:30

Auch wenn Extensions im Einsatz ja alles andere als Open Source sind :roll:, dieses neue Repository ALAppExtensions ist für alle offen. Da bspw. die lokalen Versionen beim herkömmlichen Quellcode verschlankt werden sollen, soll deren bisherige Zusatzfunktionalität dann hier nach und nach als Extension auftauchen.
Become a Contributor to Business Central

Ebenso offen ist die Doku zur Onlinehilfe.

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

30. August 2018 15:28

So kann man das sehen, muss man aber nicht :mrgreen: .
Quelle

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

30. August 2018 21:29

Mir fällt dazu Titanic ein. Die glaubten auch das ultimative Schiff gebaut zu haben. :mrgreen:

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

30. August 2018 21:36

Titanic passt. :-D

Rettungsboote haben die auf der abgebildeten Arche auch nicht....

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

12. September 2018 12:39

New system events replace Codeunit 1 in Business Central October’18 release
Die im Artikel erwähnten neuen System Codeunits (die sich auch mit Entwickerlizenzen nicht öffnen lassen und somit beim Export aller Objekte vorab herausgefiltert werden müssen, da dieser sonst abbricht :roll: ).
SystemCodeunits.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE

14. September 2018 13:36

fiddi hat geschrieben:
Man denke einfach an die zahlreichen Firefox-AddOns, welche plötzlich mit einem Update von FF deaktiviert werden, weil sie nicht zur aktuellen Version kompatibel sind.
Gibt es dann kein Update für das AddOn, dann ist "Schicht im Schacht".

Das haben wir doch gerade bei NAV: Es wird in Zukunft nur noch Extension V2 akzeptiert. In wieweit alte Extensions dann noch weiter verwendet werden dürfen/können!??

Heute kam die Antwort auf diese Frage :wink: , nur noch einige Wochen bis zum Herbstrelease.
Extensions V1 and Microsoft Dynamics 365 Business Central
Einreichen konnte man V1er ja schon seit Anfang des Jahres nicht mehr.

Save our NAV ;-)

2. Oktober 2018 16:43

Nachdem der Name NAV ja erst überall mit Stumpf und Stiel entfernt werden sollte, gibt es ihn nun doch weiterhin offiziell.
So sieht der neue Splashscreen beim Start des Windowsclients aus.
NAVBC.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

6. Oktober 2018 19:47

Mathes hat geschrieben:Heißt das, dass es zukünftig auch für die OnPremise Version keine Concurrent User mehr gibt?

Nein, das gilt nur in der Cloudversion. Siehe Satz zwei.
This document does not apply to Microsoft Dynamics 365 on-premises,[…]Microsoft Dynamics NAV

Das ist nun vorbei.
Mit den neuen Lizenzbedingungen für on-premises gibt es auch hier nur noch Named User :!: .

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

8. Oktober 2018 14:41

Kowa hat geschrieben:Mit den neuen Lizenzbedingungen für on-premises gibt es auch hier nur noch Named User :!: .


Gibt es dazu irgendwo Informationen wie das Ganze nun funktioniert?
Wenn ich von 2018 auf BC on prem Update hab ich dann Named statt concurrend? Wenn nein, kann ich noch User nachkaufen?

Und es heißt ja auch das ab 01.01.19 nur noch BC verkauft wird. Kann meine aktuelle 2018 Lizenz trotzdem noch erweitert werden?

Hat einer von euch Infos dazu?

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

8. Oktober 2018 14:50

Ted hat geschrieben: Kann meine aktuelle 2018 Lizenz trotzdem noch erweitert werden?

Bisher war der Bestandsschutz kein Problem, es können z.B. Stand heute noch CC-Lizenzen für NAV 2009 erweitert werden (neue User, Objektbereiche, Module), obwohl das System schon seit Jahren abgekündigt ist. Aber das ist natürlich keine Garantie für die Zukunft.

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

8. Oktober 2018 18:15

Du kannst noch innerhalb deine NAV Version Objekte und Benutzer lizenzieren. Eine neue NAV2018 Lizenz kannst du nur noch bis 31.12.2018 erwerben.
Das zählt auch wenn du von 2009 upgraden willst. Bis 31.12.2018 kannst du noch auf NAV2018. Ab 01.01.19 musst du auf Business Central.

Wenn du einen aktiven Enhancementplan hast, kannst du die User, so wie ich das verstanden habe, migrieren.
Aus dem Starter Packer werden Essentials - hast du das Extended Pack werden aus allen Usern Premium.
Du kannst in MSDYN365BC keine Benutzer mixen. Brauchst du Premium, müssen alle Benutzer Premium sein.

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

8. Oktober 2018 18:35

Hallo,
wichtiger Hinweis: "Bussiness Central"- benutzer sind z.Zt. Named User. D.h. du kannst nur soviele Benutzer ein deiner Datenbank eintragen, wie du User- Lizenzen erworben hast.

Gruß Fiddi

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

17. Oktober 2018 23:03

Laut diesem heutigen Artikel wird der Objektbereich 80.000 – 99.999, der aktuell noch kostenfrei bei Entwicklungen für die Cloud genutzt werden kann, zukünftig dann doch gebührenpflichtig werden.
Which object ranges can we use with Microsoft Dynamics 365 Business Central?

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

18. Oktober 2018 05:54

Hallo,
Laut diesem heutigen Artikel wird der Objektbereich 80.000 – 99.999, der aktuell noch kostenfrei bei Entwicklungen für die Cloud genutzt werden kann, zukünftig dann doch gebührenpflichtig werden.

Mein Englisch ist nicht so gut, aber ich lese daraus, das dieser Bereich für AL-Extennsions for free reserviert ist. Etwas anderes war meines Wissens nie geplant.

Gruß Fiddi

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

18. Oktober 2018 08:58

Ich interpretiere es auch so, dass es sich in der Cloud irgendwann ändern kann aber nicht muss.
On-Premise wird ab CU1 frei und bleibt es auch.

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

18. Oktober 2018 09:03

Kurt Juvyns hat geschrieben:The objects in this range are currently free of charge. Expect that customizations in the SAAS service will be monetized at some point in time.

Bedeutet für mich: Momentan noch kostenfrei, aber man muss damit rechnen, dass sich das ändert (und da "currently" im Artikel im Fettdruck steht, wohl eher früher als später).
Wie man auch an den Kommentaren unter dem Artikel sieht, eine sehr dubiose Aussage.

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

19. Oktober 2018 21:20

Features not implemented in on-premises deployments of Dynamics 365 Business Central

Re: Von 'Madeira' nach 'Tenerife', NAV 2018, D365FOBE, D365B

1. November 2018 13:51

Kowa hat geschrieben:Bedeutet für mich: Momentan noch kostenfrei, aber man muss damit rechnen, dass sich das ändert

Neue Lage:
Laut Tweet von James Crowter bzw. Bestätigung von MS in Form von Antonio Loscalzo auf der Directions EMEA sollen Objekte für der Cloudentwicklung nun doch dauerhaft kostenfrei verfügbar sein.
https://twitter.com/JamesCrowter/status ... 3458831361