Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

25. November 2021 16:42

fiddi hat geschrieben:Das ist das Konzept von BC, dass der Anwender sich Apps aus dem Appstore lädt und in seine Anwendung installiert, und alles funktioniert, oder auch nicht.
U.a. für den Fall "oder auch nicht" gibt es mittlerweile eine App, um die installierten Apps anderer Hersteller und auch (u.U. böswillige) Quellcodemanipulation besser überwachen zu können: https://www.alcodetracker.com/

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

9. Dezember 2021 11:31

fiddi hat geschrieben:Das ist das Konzept von BC, dass der Anwender sich Apps aus dem Appstore lädt und in seine Anwendung installiert, und alles funktioniert, oder auch nicht.
Für den Fall, dass das Zusammenspiel der Apps untereinander nicht funktioniert, kann man zumindest wissenschaftliche Publikationen zitieren :mrgreen: .
Aus Complex systems theory and evolution (2001):
A “complex system” is a group or organization which is made up of many interactingparts. […] In such systems the individual parts—called “components” or “agents”—and the interactions between them often lead to large-scale behaviors which are not easilypredicted from a knowledge only of the behavior of the individual agents.
In diesem Sinne, frei nach Erich Kästner: Testet, wo ihr was zum Testen findet! (alle installierten Apps gleichzeitig im Verbund mit ATT (Automated Test Tool))

Waldo: Contributing to “ALGuidelines.Dev”

Stefano Demiliani: Dynamics 365 Business Central: handling files via FTP on SaaS

Markus Lippert: Migrating a VS Code Extension to another Publisher

Optionale neue Lizenzdatei .bclicense, falls die .flf zu groß für den Import wird.
Leider noch mit Kinderkrankheiten behaftet: https://www.yammer.com/dynamicsnavdev/t ... 2953072640

How to Find Base Application Object in BC D365

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

14. Dezember 2021 16:15

(Slightly) More Elegant Error Handling in Business Central

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

17. Dezember 2021 22:43

Cloud workflows: is the low-code approach always a good solution?

Relationship between BLOB fields and SetLoadFields()

Ab dem 10.01.22 wird die ‘application’ in der app.json bei AppSource-Submissions validiert werden, muss dann also vorhanden sein.
The Microsoft_Application.app File ( :greenarrow: Uptaking the Application app)
https://www.yammer.com/dynamicsnavdev/threads/1523203389161472

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

22. Dezember 2021 14:13

Der Object Manager Advanced 365 (OMA 365) für AL und VS Code hat die Betaphase abgeschlossen und ist jetzt auf Anfrage verfügbar. Verwendbar ab BC 15.
Aktuelle OMA 365 Version ist 15.02, nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls aktuellen, aber sonst altbekannten OMA 15.2 für C/SIDE.

Neue Docs-Artikel
Deprecated Features in the Platform - Clients, Server, and Database
Migrating from .NET Framework to .NET Standard

Blogartikel
Dynamics 365 Business Central workflows: Power Automate or Logic Apps?

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

23. Dezember 2021 11:51

Kowa hat geschrieben:Es wird bei Neukunden zunehmend teurer werden, wenn der Quellcode nicht für SaaS optimiert ist.
Aus Waldos Blog: The “Universal Code Initiative”

Event am 11.01.22 08:00-09:00: DKWC045 Universal Code Initiative (microsoftevents.com) (alternativ 17:00-18:00 am selben Tag)

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

30. Dezember 2021 14:42

Artikel How to takle all the challenges with BC SaaS? zum Video I Need Coffee: Episode 83 - Contemplating Technical Debt and Continuous Improvement

The messy extensibility visibility

Blogliste 2021

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

5. Januar 2022 13:49

Stefano Demiliani: Dynamics 365 Business Central: AppSource submission of library apps used by different extensions

Stefan Maroń: BusinessCentral.LinterCop v0.23.0
https://github.com/StefanMaron/BusinessCentral.LinterCop
Tags : Lint , Linter, LinterCop

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

7. Januar 2022 16:21

Stefan Maroń: Changes in MSDyn365BC.Code.History

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 10:34

Kowa hat geschrieben:Es wird bei Neukunden zunehmend teurer werden, wenn der Quellcode nicht für SaaS optimiert ist.

Es betrifft auch Bestandskunden, die eine License Transition von einer älteren Version auf eine neuere einleiten (also z.B. von NAV auf BC). Ab 01.04.22 werden die neuen Lizenzmodule zwangsweise implementiert (Nachtrag: falls der Quellcode beim Upgrade nicht auf "Universal" umgearbeitet wird)

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 10:42

Hallo
Ab 01.04.22 werden die neuen Lizenzmodule zwangsweise implementiert.

wo hast du das her?

Gruß Fiddi

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 10:45

fiddi hat geschrieben:
Ab 01.04.22 werden die neuen Lizenzmodule zwangsweise implementiert.

wo hast du das her?

Aus dem Webcast, den ich oben verlinkt hatte.
Der lief von 08:00 bis 09:15, heute nachmittag ab 17:00 wird der wiederholt.
Es gibt auch eine neue Gruppe bei Yammer dazu: Universal Code initiative
UniversalCodeSurcharges.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 15:51

Das war auch vorher schon so kommuniziert dass es alle Bestandskunden betrifft die "zu spät" migrieren. Habe ich schon mehrfach gehört und/oder gelesen, bei Yammer, QBS, 1clickfactory. Ärgerlich! Aber nicht überaschend, Microsoft will die Kunden und Partner schon länger ziemlich deutlich Richtung SaaS/Cloud zwingen, auch diejenigen die nicht wollen.

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 16:24

enh hat geschrieben:Das war auch vorher schon so kommuniziert dass es alle Bestandskunden betrifft die "zu spät" migrieren.
Leider ließ der Satz Waldos Blogartikel oben
Important: this won’t affect customers who licensed BC OnPrem before April 1, 2022!

das bislang nicht vermuten. "Nicht betroffen" stimmt nur solange diese Kunden entweder gar kein Upgrade mehr machen wollen, oder rechtzeitig vor dem 01.04. die License Transition beantragen, danach hat man (auf Antrag) max. 3 Jahre Zeit für den Umbau auf AL, regulär nur 6 Monate.

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 16:37

QBS und/oder 1clickfactory hatten das schon länger so kommuniziert, Waldo verfolge ich nicht so regelmäßig, ist aber ja auch egal wer das wann schon wusste, es ist so oder so ärgerlich.

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 17:02

Kowa hat geschrieben: Ab 01.04.22 werden die neuen Lizenzmodule zwangsweise implementiert.
Nach weiteren Erkennnissen: Automatisch kommen die Module nicht dazu, ab dem 01.04 (Bestandskunden) bzw 01.10. (Neukunden) muss der Lizenzwiederverkäufer aber jeweils entscheiden, ob die Module mit in die neue Lizenz aufgenommen werden sollen und damit die Strafgebühren ab 2023 bzw. 2024 fällig werden, oder alternativ lieber der Quellcode für SaaS umgeschrieben wird.
https://www.yammer.com/dynamicsnavdev/t ... 6311389184

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 18:25

Gibt es die Präsentation und eine Aufzeichnung von heute? Mir ist schon mehrmals der Ton abgebrochen, daher wäre 'ne Aufzeichnung prima.

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 18:30

Die wesentlichen Folien von heute im Zusammenhang:
UniversalCodeSurchargesS1.png
UniversalCodeSurchargesS2.png
UniversalCodeSurchargesS3.png
UniversalCodeSurchargesTimeline.png
UniversalCodeOptions.png


Kowa hat geschrieben:Leider ließ der Satz Waldos Blogartikel oben
Important: this won’t affect customers who licensed BC OnPrem before April 1, 2022!

das bislang nicht vermuten.

Ergänzung nach dem 2. Webcast: Das stimmt für BC-Bestandskunden (Lizenz vor 01.04.22 ausgestellt, maßgeblich ist hierbei das Registration Date der initialen Lizenz für BC, nicht das aus etwaigen späteren Lizenzupdates), aber es fehlt der wichtige Zusatz, dass NAV-Bestandskunden die Strafgebühren zahlen müssen, wenn diese auf BC wechseln möchten und nicht alles auf Universal Code umgestellt wurde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

11. Januar 2022 18:31

Danke für die Screenshots

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

13. Januar 2022 11:27

Business Central Universal Code initiative: are you really so surprised?

Partial Records: Part 1

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

14. Januar 2022 13:43

Eva Dupont erläutert hier den Workflow für Übersetzungen und auch die Gründe für die bisweilen eher verwirrenden Ergebnisse.

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

14. Januar 2022 16:16

Man braucht das gar nicht zu lesen, die Tatsache dass Microsoft Twitter für das richtige Medium hält, um sowas zu erläutern, sagt schon alles.

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

17. Januar 2022 10:13

enh hat geschrieben:Gibt es die Präsentation und eine Aufzeichnung von heute?
Die ist jetzt bei der reparierten Webseite mit dabei: Office Hours Recordings
bzw. als Direktaufruf hier: Universal Code Initiative (UCI)

Ab BC 19: Keine BOM (Byte Order Mark) mehr in JSONS über Webhooks: Working with Webhooks in Dynamics 365 Business Central
With Business Central version 19, all webhook notifications sent from Business Central will no longer contain the byte order mark (BOM), to align with RCF 7159, section 8.1.
https://www.rfc-editor.org/errata/eid4336

Neuer Artikel: How to work with a performance problem

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

21. Januar 2022 13:58

Development: What's new and planned for Dynamics 365 Business Central

AL-Go for GitHub
Erläuterungen dazu: AL-Go for GitHub vs DevOps #2234
Weitere Links :greenarrow: hier.

Dynamics 365 Business Central: How to quickly get the primary key values of the record (Record.GetPosition Method and RecordId Method)
Dynamics 365 Business Central: How to quickly adjust the inventory of one item
Dynamics 365 Business Central: How to import files from a zip file (Bulk import attachments)
Dynamics 365 Business Central: How to open a page in a new browser tab via AL (Run an object in a new tab)

Dynamics 365 Business Central Code Analysis Tools

AZ AL Dev Tools Update

ALGo,AL Go

Re: What's New für Entwickler (mit VS Code)

1. Februar 2022 14:29

Multi-line text search in VSCode (with RegEx)